Aktuelles 2018

 

Scheyrer Kreuzritt am 10. Mai 2018 - Christi Himmelfahrt

Mit dem traditionellen „Scheyrer Kreuzritt“ wird am Donnerstag, 10. Mai, Gottes Segen auf Felder und Fluren sowie auf Ross und Reiter herabgerufen. Die Gespanne und Reiter versammeln sich ab 13.00 Uhr im Prielhof. Gegen 14.00 Uhr setzt sich die Pferdeprozession in Bewegung. Während die prachtvollen Rösser und Gespanne unter schwerem Geläut und zu den Klängen der Scheyrer Blaskapelle vom im Tal gelegenen Prielhof aus den Klosterberg hinaufziehen, wird am Freialtar des Klosterhofes eine kleine Andacht gefeiert.

 

 

 

Ökumenischer Gottesdienst im Klosterinnenhof

Am 12. Mai um 19.00 Uhr feiern die katholischen und die evangelischen Christen wieder zusammen einen Abendgottesdienst unter freiem Himmel im Scheyerer Klosterhof. Der Posaunenchor der Bild 2 OekumeneKreuzkirche, Pater Benedikt Friedrich OSB, Pfarrer George Spanos und viele Ehrenamtliche werden den Gottesdienst gestalten.
Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen findet auch heuer der Gottesdienst wieder im wunderschönen Innenhof des Klosters in Scheyern statt. Im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst ist Gelegenheit, beisammen zu sitzen und miteinander den Maiabend zu genießen. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Gottesdienst.
Da wir es nicht weit in das neue Pfarrzentrum haben, findet der Gottesdienst auch bei schlechtem Wetter statt, wo er dann im Trockenem durchgeführt werden kann.



 
Innenrenovierung der Kapitelkirche

Ab dem 19. März wird die Kapitelkirche innen renoviert und ist daher bis in den Herbst hinein nicht zugänglich, weder für liturgische Feiern, noch zur Besichtigung.

 

Bildung eines neuen Familienkreises - Treffen am 9. Juni 2018

Eine herzliche Einladung an alle Familien mit kleinen Kindern aus Scheyern, Niederscheyern und Gerolsbach, die sich vorstellen könnten, gemeinsam einen neuen "Familienkreis" zu bilden. Am 9. Juni 2018 um 16 Uhr im Pfarrzentrum Scheyern, Schyrenplatz 1, werden Pater Benedikt und Mitglieder der existierenden Familienkreise in den Solidargemeinden im Pfarrheim berichten, was im Rahmen der selbstorganisierten Kreise geschehen könnte. So organisieren die Familien Aktivitäten wie gemeinsame Ausflüge, Bildungswochenenden, gemeinsame Gottesdienstbesuche und Themennachmittage (z.B. Ostereier bemalen oder Plätzchen backen mit den Kindern, gemeinsam Filme ansehen, Themen diskutieren etc.). Außerdem berichten sie über ihre Erfahrungen und geben bei Interesse hilfreiche Tipps. Familien, die bei dem Treffen Lust darauf bekommen, sich zusammenzuschließen, werden bei Interesse gerne in ihren ersten Schritten begleitet. Kommen Sie ganz unverbindlich zu diesem Infotreffen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.